Ernte 2021 hat angefangen in Montonale

Immagine per la news Ernte 2021 hat angefangen in Montonale - Azienda Agricola Montonale

Nach der frühen Ernte der Merlot-Trauben, die dank der Trocknung dem La Conta samtige Empfindungen verleihen, und der frischeren Turbiana-Traube, die für die Metodo Classico Spumante Primessenza bestimmt ist, hat die Ernte mit voller Kapazität begonnen und dreißig Mitarbeiter sind bei der Arbeit in den Weinbergen rund um den Keller in Desenzano del Garda.

„Wir kommen aus einer klimatisch wohlwollenden Jahreszeit“, sagt Valentino Girelli, Agronom und Mitinhaber. „Der Frühling hat spät angefangen, mit unterdurchschnittlichen Temperaturen im April und Mai; Das Austreiben fand um den 20. April herum statt. Die Temperaturen stiegen erst ab Mitte Juni, und der Sommer bescherte uns milde und ausgeglichene Klimazonen. Überraschenderweise blieb das Wetter von Mitte August bis Mitte September bei ausgesprochen sommerlichen Werten".

„Die Turbiana-Traube, die Grundlage unserer Luganas, hat eine ausgezeichnete Säure: In diesem Jahr ist die technologische Kurve sehr nah an der phänologischen und wir haben kürzlich über die Bedeutung dieses Phänomens gesprochen (Link: https://www.montonale.it/de/aktuelles/alla-ricerca-del-grappolo-perfetto text: kürzlich gesprochen) “, fährt Girelli fort.

„Bis heute verspricht uns das Wetter, die Ernte zu verlängern, und dies wird es der Turbiana von Orestilla ermöglichen, leicht überreif zu werden, was nützlich ist, um dem Wein Komplexität zu verleihen. Wenn wir erhebliche klimatische Schwankungen haben, werden wir natürlich schnell die Trauben ernten, um die Säure zu bewahren. Unsere Mitarbeiter im Weinberg führen in allen Weinbergen eine Doppelpassage durch und ernten im Moment nur die Trauben, die sie nach entsprechender Schulung als geeignet erkennen".

Ausgezeichnete Bedingungen also, die sich in den kommenden Wochen im Keller bestätigen werden. Von der Ankunft der Traktoren mit den Trauben im Keller wird alles von Roberto Girelli, Önologe und Mitinhaber, geleitet: Er wird in den nächsten Tagen uns mitteilen, wie die Gärung abläuft und welchen Lugana wir erwarten können aus dem Jahrgang 2021.

Diesen Artikel

Neuesten Nachrichten

  • 26 April 2022

    Montunal, 96 Punkte auf Dekanter

    Hervorragende Auszeichnung unseres klassischen Lugana in der Mai-Ausgabe des englischen Weinmagazins

    Mehr
    Immagine per la news Montunal, 96 Punkte auf Dekanter
  • 8 April 2022

    Bei Vinitaly mit den neuen Jahrgängen

    Lugana Montunal und Chiaretto Rosa di Notte 2021 zur Verkostung in Verona

    Mehr
    Immagine per la news Bei Vinitaly mit den neuen Jahrgängen
  • 16 Februar 2022

    Große Flaschen für Montunal und Orestilla

    3 und 5 Liter Jéroboam sind jetzt in einer sehr limitierten und nummerierten Auflage erhältlich

    Mehr
    Immagine per la news Große Flaschen für Montunal und Orestilla